22. Offenbacher Woche 2017
Kinder bauen Offenbach

Feiern im Karree

Mit der Offenbacher Woche von Freitag, 26. bis Montag, 29. Mai präsentiert sich die Offenbacher Innenstadt von ihrer besten Seite: ein abwechslungsreiches Liveprogramm, besondere Angebote und der verkaufsoffene Sonntag am 28. Mai von 13 bis 19 Uhr.

Flanieren, genießen und das Angebot erleben, die Modeschauen sind nur ein Programmpunkt in dem viertägigen Programm. Auf der Automeile auf dem Aliceplatz sind die neuesten Modelle von Toyota, VW, Audi und Mercedes zu sehen und der Stadthof ist Treffpunkt für Musikfreunde jeglicher Couleur. Auch in diesem Jahr konnten die Veranstalter wieder hochkarätige Bands verpflichten, neben den Österreichischen Trenkwaldern am Freitag zählt die bayerische Spider Murphy Gang am Samstag zu den Schmankerln im Musikprogramm, bei denen unbedingt mitgesungen werden kann.

Bereits zum 22. Mal findet das vielseitige Fest statt, zusammengestellt und organisiert vom Gewerbeverein Treffpunkt e.V. 1995 fand die erste Offenbacher Woche als Eröffnungsfest der S-Bahn erstmals statt und ist nun ein fester Termin im Veranstaltungskalender der Stadt. Wichtig auch für den Einzelhandel, da insbesondere das Internet das Kaufverhalten verändert hat. Davon kann auch Stefan Becker, erster Vorsitzender des Gewerbevereins und Geschäftsführer des Modehaus M.Schneider, berichten: „Bei uns stimmen Auswahl, Beratung, Qualität und Preis, das wissen die Kunden zu schätzen. Die Offenbacher Woche ist für uns immer eine gute Gelegenheit, Menschen nachhaltig von der Einkaufsstadt Offenbach zu überzeugen.“

Foto: Bernd Georg

Karree Offenabach - Innenstadt anders erleben