Neuer Kopf bei Galeria Kaufhof

Neuer Kopf bei Galeria Kaufhof

Penelope Wasylyk ist die neue Geschäftsführerin von Galeria Kaufhof. Nach zwölf Jahren hat Christiana Baudach Offenbach Lebewohl gesagt und neue Aufgaben in Landau übernommen. Ende August erfolgte die symbolische Schlüsselübergabe. 

Sie sei ein Kaufhof-Gewächs, sagt die 31jährige Alzeyerin von sich. Penelope Wasylyk absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel in Mannheim, dann folgten innerhalb von 12 Jahren insgesamt 14 Stationen im gesamten Bundesgebiet. Sie durchlief die Geschäftsführerausbildung mit integriertem Wirtschaftsstudium und übernahm Aufgaben als Abteilungsleiterin oder Assistentin der Geschäftsführung. Um ihrem Heimatort nahe zu bleiben, gab sie für die nächste Station als Wunsch das Rhein-Main-Gebiet an und dann ist es auch noch der Geschäftsführerposten in Offenbach geworden! 

Den neuen Aufgaben sieht Penelope Wasylyk erwartungsvoll entgegen. „Ich bin das erste Mal alleine verantwortlich, das ist schon spannend für mich.“ Im Fokus sind die Kunden, die 60 Mitarbeiter und der wirtschaftliche Erfolg. Dazu möchte sie sich einbringen im Karree, denn die Innenstadtarbeit und das Citymarketing seien ihr ein Anliegen. Ihr Vorgehen: „Ich nehme erstmal lauter neue Eindrücke auf und nachts kommen die Ideen“, verrät die junge Geschäftsführerin, die vom HDE (Handelsverband Deutschland) zum „Gesicht des Handels 2013“ gekürt wurde.

 Foto: Bernd Georg

Karree Offenabach - Innenstadt anders erleben