Karree gewinnt an Attraktivität

Karree gewinnt an Attraktivtät

 

Wie viele Passanten besuchen die Offenbacher Innenstadt? Und wie beurteilen die Einkaufenden die City? Die neuesten Ergebnisse von November 2013 zeigen einen deutlichen Anstieg der Passantenzahlen.

Befragungen der Innenstadtbesucher belegen: Die City hat in den vergangenen Jahren weiter an Attraktivität gewonnen. Die Zählungen finden im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms „Aktive Innenstadt“ statt und werden jährlich im Auftrag des Amts für Stadtplanung, Verkehrs- und Baumanagement an elf festgelegten Stellen der Innenstadt durchgeführt. Danach erfährt die Offenbacher Fußgängerzone seit Beginn des Programms im Jahr 2008 kontinuierliche Zuwächse an Besuchern: Von 2008 bis 2013 wurde an den Zählstandorten insgesamt eine Zunahme um 22,6 Prozent festgestellt.

Aus dem Vergleich mit der Befragung im Jahr 2008 wird deutlich, dass die Besucher zunehmend „Shoppen“ als Hauptgrund ihres Innenstadtbesuches angeben, länger verweilen und die Attraktivität heute deutlich gegenüber früher verbessert sehen. Dabei wird der Wandel umso positiver bewertet, je jünger die Befragten sind. Erfreulich ist weiterhin, dass die Kunden aus dem Landkreis die Offenbacher Innenstadt 2013 wieder in stärkerem Maße aufsuchten.

Die positiven Ergebnisse der Zählung und Umfrage spiegelten sich allerdings nicht in der Umsatzentwicklung der Einzelhändler wider, bemerkt IHK-Geschäftsführer Frank Achenbach. Diese seien nach Eröffnung des KOMM teilweise sogar zurückgegangen. „Die Herausforderung des Einzelhandels für die Zukunft besteht nun darin, aus den Passanten Kunden zu machen.“ Den Schlüssel dazu sieht Achenbach bei den kaufkräftigen Kunden aus dem Landkreis.

Die Aktivitäten des Programms „Aktive Innenstadt Offenbach“  tragen zur Attraktivitätssteigerung bei ebenso die Fortsetzung der guten Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein Treffpunkt Offenbach sowie mit dem Karree Offenbach, einem Zusammenschluss von Hauseigentümern im Programmgebiet, der seit 2011 engagiert an der Aufwertung der Innenstadt Offenbach mitwirkt.

Foto: Stadt Offenbach

 

 

Karree Offenabach - Innenstadt anders erleben