Mission Olympic im Karree
Kinder bauen Offenbach

Aktiv mit Mission Olympic

 

Mit sportlichen Aktionen in den Geschäften und aktivem Late-Night-Shopping sowie einem Streetwalk durch das Karree ist die Offenbacher Innenstadt bei Mission Olympic am 6. und 7. September mit von der Partie.  

 

 

Wenn sich Offenbach im Wettbewerb Mission Olympic als aktivste Stadt Deutschland misst, ist auch das Karree mit dabei. Am Freitagabend (6. September) organisieren die Offenbacher Einzelhändler in der Innenstadt ein Late-Night- Shopping. Die Offenbacher Geschäfte haben bis 23 Uhr geöffnet und bieten bereits tagsüber für Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Kundinnen und Kunden an verschiedenen Stellen in der Innenstadt Mission Olympic-Aktionen im Karree an.

Am Samstag (7. September) beginnt ab 10:30 Uhr auf dem Aliceplatz eine Mitmach- Aktion, bei  der es zehn Einkaufgutscheine für die Teilnehmer zu gewinnen gibt. Die Karree-Verantwortlichen werden eine sportliche Polonaise, einen zum Teil getanzten Street-Walk in der Innenstadt anbieten. Das Ziel ist, mit möglichst vielen Teilnehmern, die vorher mit Teilnehmernummern ausgestattet werden, vom Aliceplatz über das Karree Frankfurter Straße, Herrnstraße, Große Marktstraße  wieder zum Aliceplatz zurückzukehren und anschließend die  Preise unter den Teilnehmern zu verlosen.

Die Ausgabe der Teilnehmer-Rückennummern erfolgt von 10:30 bis 10:55 Uhr direkt an der Bühne auf dem Aliceplatz. Die „Polonaise“ wird durch zwei Moderatoren um 11 Uhr gestartet. Julia Haitsch  und Peter Bauer führen die Gruppe zum Teil tanzend, zum Teil mit einfachen, leichten, sportlichen Übungen durch das Karree – natürlich in Begleitung von  Musik. „Das wird eine lustige, lockere Tour durch das Innenstadt, es soll einmal eine etwas andere Art sein, das Karree Offenbach zu erleben“, sagt Peter Bauer.

Karree Offenabach - Innenstadt anders erleben