Offenbach bewegt sich
Kinder bauen Offenbach

Offenbach bewegt sich

„Mission Olympic“ ist ein bundesweiter Wettbewerb, mit dem Deutschlands aktivste Stadt gesucht wird. Offenbach ist in der Endausscheidung und tritt gegen die Stadt Bocholt an. Das Sportevent wird vom Karree Offenbach aktiv unterstützt und ist in zwei Teile gegliedert.

 

Los geht es am Freitag 6. September mit dem „Tag des Alltagssports“. Er richtet sich an Kitas und Schulen, öffentliche und private Einrichtungen sowie Behörden und den Handel. Tagsüber zwischen 8 und 16 Uhr werden Mitarbeiter/innen und Kunden zur Teilnahme an sportlichen Angeboten animiert.

Am gleichen Abend um 19 Uhr startet der zweite Teil des Events – der „24-Stunden-Tag“. Alle Bürgerinnen und Bürger können und sollen die vielfältigen, von Sportvereinen und -gruppen präsentierten Sportangebote ausprobieren und die Stadt auf dem Weg zum Sieg unterstützen. Wenn alle mitmachen, kann Offenbach das oberste Treppchen besteigen.

Die Organisatoren haben eine lange Liste der Initiativen und Aktionen des Finalevents zusammengestellt. Hier sind nur einige Highlights, die in der City und innerhalb des Karree Offenbach geplant sind.

Aktuelle Informationen zu „Mission Olympic“ sind auf der Internetseite www.offenbach.de/sport nach zu lesen.

Einige Mission Olympic Aktionen

Apotheke zum Löwen: Die Mitarbeiter/innen der Apotheke zum Löwen beteiligen sich mit ihrem Löwen-Theken-Tanz. Sie werden den Tanz im Ein-Stunden-Takt viermal aufführen und dabei versuchen, so viele Kunden wie möglich zum Mitmachen zu bewegen.

Steinmetz‘sche Buchhandlung: Die Steinmetz’sche Buchhandlung hat sich entschieden, eine sportliche Aktivität mit Büchern durchzuführen: Bücherwerfen. Wie beim Dosenwerfen werden statt der Dosen Bücher aufgestellt und mit Bällen abgeworfen.

Karree Offenbach: Eine sportliche Polonaise durch die Innenstadt. Mit musikalischer Untermalung und unter Anleitung von Vortänzern, wird eine Strecke vom Aliceplatz, Frankfurter Straße, Herrnstraße, Große Marktstraße und zurück zum Aliceplatz bewältigt.

Ballwurf im KOMM: Im KOMM soll eine Ballwurfaktion stattfinden, bei der möglichst viele Teilnehmer in einer Etage die Freifläche um die Rolltreppen – von der einen zur anderes Seite mit Ballwürfen überwinden. Das wird mehrmals am Tag in den einzelnen Etagen wiederholt. Die Mitarbeiter im KOMM und vor allem die ansässigen Sportausstatter und Fitnesseinrichtungen werden die Besucher zum Mitmachen animieren.

Hyundai-Firmenlauf: Der Firmenlauf ist Auftakt des 24-Stunden-Events. Um 19 Uhr fällt der Startschuss des 1. HYUNDAI Firmenlaufs Offenbach. Die rund fünf Kilometer lange Laufstrecke führt vom Aliceplatz durch die erweiterte Innenstadt und wieder zurück zur Fußgängerzone (Strecke wie City-Lauf).

Zumba Party im King Kamehameha Beach Club: Der TSG Bürgel 1847 e.V. lädt am Freitagabend zur Zumba-Party in den King Kamehameha Beach Club ein.

Ziehen eines Partyschiffes: Viele kleine Boote, die per Tau mit dem Partyschiff verbunden sind, versuchen dieses durch Körpereinsatz und Muskelkraft fort zu bewegen. Als Partyschiff steht ein Boot des King Kamehameha Beach Club zur Verfügung, auf dem zur gleichen Zeit getanzt wird.

Karree Offenabach - Innenstadt anders erleben