Spiel und Spaß im Karree

Spiel und Spaß im Karree

Kinder stehen beim Informationsstand der Innenstadtinitiative Karree Offenbach am Samstag, den 6. Oktober, im Mittelpunkt. Von 10 bis 16 Uhr heißt es Spielen und Toben auf dem Aliceplatz mit dem umfangreichen Spielangebot des Riederwald e.V.

Das Spielmobil wird einiges aus dem roten Lastwagen bereit stellen:  Rollenrutsche, Pedalos, verschiedene Fahrzeuge, Geschicklichkeitsspiele, Stelzen, Rasenski, Diabolos und vieles mehr. Auch gibt es betreute Mal- und Bastelaktionen sowie die Möglichkeit, sich phantasievolle Gesichter schminken zu lassen. Dazu werden Informationen rund ums Karree nicht fehlen.

So wurde die Innenstadtinitiative jüngst vom Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) im Rahmen des BID-Kongresses in Saarbrücken mit dem BID-Award ausgezeichnet. Damit ehrt der DIHK alljährlich BID-Projekte - BID ist die Kurzform für Busi­ness Improve­ment District - als erfolgreiche Initiativen zur Attraktivitäts­steigerung und Stärkung von Innenstädten. Das Karree hat unter sieben Bewerbern aus ganz Deutschland gepunktet, vor allem mit der Entwicklung der Marke „Karree Offenbach“ gepaart mit sehr unterschiedlichen Maßnahmen. Neben den Veranstaltungen „Immer wieder samstags“ gehören dazu auch Lesungen an ungewöhnlichen Orten, Verschönerungsaktionen wie Blumenkübel und Graffiti-Entfernung, aber auch das Magazin Best OF, der stets aktuelle Internetauftritt oder auch die enge Verzahnung von Karree Offenbach mit dem Städtebauförderungs­programm „Aktive Innenstadt“. Weitere Aktionen sind in Planung.

Alle Veranstaltungen und Aktionen lassen sich auch im Internet unter www.karree-offenbach.de nachlesen.

Foto: Abenteuerspielplatz Riederwald e.V.

Karree Offenabach - Innenstadt anders erleben